TSV Scharnhausen 1897 e.V.
TSV Scharnhausen 1897 e.V.

Hallo und herzlich willkommen beim TSV Scharnhausen 1897 e.V.

Wir gratulieren unserer Tischtennis-Abteilung!
 
Einen historischen Erfolg feierte unsere zweite Mannschaft in der Saison 2017/18.
Durch den nicht mehr geglaubten Sieg gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Plattenhardt konnte die Mannschaft den Aufstiegsplatz zurückerorbern und den Aufstieg in die Kreisliga A perfekt machen. Damit gelang es erstmals einer Mannschaft vom TSV Scharnhausen, zweil mal hintereinander von der Kreisliga C in die Kreisliga A aufzusteigen. Bereits nach der Vorrunde belegte die Zweite einen Aufstiegsplatz, der durch zwei unglückliche Niederlagen in Gefahr war. Nach der Vorrunde hat sich die Mannschaft mit Holger und Karsten aus Denkendorf und Matthias aus der Ersten verstärkt, die wie alle anderen Spieler hervorragende Leistungen zeigten. Lediglich die Doppelpartien schwächelten an der ein oder anderen Stelle, das ist sicher noch ausbaufähig. Herzlichen Glückwunsch zu dieser grandiosen Leistung!
Es spielten: H.Netzer, M.Eberhardt, D.Bösler, K.Holzmann, J.Reitnauer, F.Mauz, K.Stapf.

Quelle: Esslinger Zeitung

Die Partnerstädte Hohenems und Ostfildern sind gemeinsam in die höchste Liga

im Handballverband in die Württembergliga aufgestiegen.

Unser Oberbürgermeister Christof Bolay konnte den Aufstieg miterleben. Vielen Dank.

 

Quelle: Esslinger Zeitung

Nach zwei Jahren in der Landesliga kehren die Handballer der HSG Ostfildern zurück in die Württembergliga
und das – ungewöhnlich für das Team – ohne Relegation. In den vergangenen Jahren mussten die Ostfilderner
nach der Runde stets nochmal ran, zuletzt scheiterten sie knapp am direkten Wiederaufstieg.
Im letzten Saisonspiel ließ das Team gegen Aufsteiger TSV Köngen nun aber keinen Zweifel daran,
das Meisterstück perfekt machen zu wollen – mit 24:18 (13:11) fiel der Sieg zwar etwas hoch, aber verdient aus.

„Nach allen Höhen und Tiefen in dieser Saison ist das jetzt richtig geil. Ich fühle mich richtig frei und werde zwei Tage durchfeiern,“
freute sich der scheidende HSG-Coach Michael Schwöbel und erhielt gleich die nächste Bierdusche von den Spielern.
Man merkte ihm an, wie Druck und Anspannung purer Erleichterung wichen. Zu Beginn der Saison hätte wohl kaum
jemand mit der Meisterschaft gerechnet. Zwar lief die Vorbereitung gut, aber die HSG startete mit 0:6 Punkten in die Saison.
Danach steigerte sich das Team stetig und holte zuletzt 26:2 Zähler. „Nach drei Niederlagen haben alle gedacht, wir spielen
um einen Platz im Mittelfeld. Das wir nach einem großen Umbruch jetzt Meister sind, ist unglaublich“, sagte Sebastian Pollich und strahlte.
In der Körschtalhalle wurde gejubelt, gesungen und der Gang über das Feld immer mehr zur Rutschpartie.
Zwischendurch schien es, als ob die Spieler ihre Getränke vor Freude nur verspritzten und darüber vergaßen, auch etwas zu trinken. Das legte sich aber.

Mallorca statt Relegation

„Wir sind absolut glücklich“, sagte Rückraumspieler Jannik Schlemmer und betonte: „Wir haben daran geglaubt, dass wir es über 60 Minuten schaffen.“
Co-Trainer Marc Schwöbel nannte den Erfolg gar verrückt und erklärte, warum es zudem wichtig war, dass die Mannschaft
nach vier Jahren Relegation dieses Mal nicht „nachsitzen“ muss. „Bevor klar war, dass wir oben angreifen können, hatte die Mannschaft
bereits einen Ausflug nach Mallorca gebucht und zwar zu dem Zeitpunkt, wenn das zweite Relegationsspiel stattfindet.“

Für vier Spiele hatten die Ostfilderner einen erfahrenen Spieler dabei. Dennis Saur kam von der SG Schozach-Bottwartal und
wird auch in der kommenden Saison im HSG-Trikot auflaufen.
„Das war ein Glücksfall für uns, auch wenn wir mit ihm noch nicht richtig eingespielt waren“, sagte Michael Schwöbel.

Die Köngener hielten gut mit, hatten sich ihr Ziel Klassenverbleib aber schon gesichert gehabt und demnach auch Grund zum Feiern.
„Wir gehen jetzt in die dritte und vierte Hälfte“, lachte Kreisläufer Ulf Lindner und tanzte übers Feld. Für die HSG gab es Lob.
„Die Ostfilderner hatten den ausgeglichensten Kader und steigen verdient auf“, gratulierte Köngens Spielertrainer Moritz Eisele.

 

TSV Scharnhausen 1897 e.V.

Körschtalstr. 32

73760 Ostfildern

 

 Einladung zur Mitgliederversammlung 

 

Sehr geehrte Mitglieder,

die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung  findet am Freitag, 18. Mai 2018, um 19:00 Uhr in der Gymnastikhalle des Vereinsheims (Körschtalstr. 32, 73760 Ostfildern)statt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit

  3. Totenehrung

  4. Genehmigung des Protokolls

  5. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

  6. Berichte der Abteilungsleiter (Schriftform)

  7. Vorstellung und Genehmigung des Jahresabschlusses 2017

  8. Bericht der Kassenprüfer

  9. Entlastungen

  10. Neuwahlen

    1. der 1. Vorsitzende

    2. ein stellvertretender Vorsitzender

    3. ein Beisitzer des Verwaltungsausschusses

    4. ein Kassenprüfer

  11. Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplans 2018

  12. Verschiedenes / eingegangene Anträge /Ehrungen

Anträge zur Hauptversammlung müssen spätestens zwei Wochen vor der angesetzten Hauptversammlung beim Vorstand eingereicht werden.

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Uwe Stahlmann

1. Vorsitzender

Radelt mit beim Stadtradeln Ostfildern im Team „TSV Scharnhausen“

Die Stadt Ostfildern nimmt vom 24. Juni bis 14. Juli 2018 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Ostfildern wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Unter diesem Link könnt ihr euch anmelden: https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=350143

In der Anmeldung sind dann Ostfildern und TSV Scharnhausen als Team schon eingestellt.

Tipp: ladet euch auch die App aufs Handy, dann werden eure Kilometer automatisch per Knopfdruck mitgezählt: https://www.stadtradeln.de/app/

Judo Schnupperkurs für Kinder von 6 bis 9 Jahren

- Beginn:                 5.2.2018

- Trainingszeiten:    Montags 17:30 - 19 Uhr

- Trainingsort:         Vereinsheim TSV Scharnhausen (Ostfildern, Körschtalstr. 32)

- Kosten:                 50€ für 10 Wochen (ohne Vereinsbindung) - für TSV Mitglieder frei

Künftig monatliche Beitragszahlung möglich

 

Der TSV Scharnhausen bietet seinen Mitgliedern ab 2018 die Möglichkeit einer monatlichen Beitragszahlung. Nur € 9,95 /monatlich beträgt der Beitrag für  Mitglieder im Alter von 25 - 65 Jahren, jüngere Mitglieder zahlen EUR 6,50 im Monat. Das ausführliche Sportangebot ist auf dieser Homepage zu finden. Die Beiträge für Familien und weitere Informationen können Sie der Beitragsordnung entnehmen.

Wer statt des Jahresbeitrags künftig einen Monatsbeitrag wünscht muss für 2018 bis 15.Januar 2018 einen Änderungsantrag an die Geschäftsstelle des TSV 's senden. Änderungsantrag finden Sie unter der PDF „Aufnahmeantrag“

 

 

Änderung Beitragsordnung 1.1.2018

 

Neue Beitragsklassen und die Möglichkeit den Beitrag monatlich zahlen zu können sind die wesentlichsten Änderungen der neuen Beitragsordnung. Mit den Veränderungen wird den gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung getragen. Aufgrund der längeren Ausbildungsphasen werden künftig Mitglieder erst ab dem 25. Lebensjahr in den Erwachsenentarif eingestuft, Familienmitgliedschaften sind auch für unverheiratete Paare möglich. Beiträge wurden moderat erhöht.  Mitgliedern wird alternativ eine monatliche Zahlweise angeboten.

 

Die künftige Beitragsordnung ist auf der Homepage des TSV Scharnhausen eingestellt. Wer Papier bevorzugt kann sich ein Exemplar in der Geschäftsstelle aushändigen lassen. Mitglieder müssen nichts tun, die Umstellung erfolgt automatisch im Jahr 2018.

TSV-Aufnahmeantrag.pdf
PDF-Dokument [267.8 KB]
TSV Beitragsordnung.pdf
PDF-Dokument [83.4 KB]

Deutsches Sportabzeichen beim TSV Scharnhausen

 

 

Wer hat Interesse in 2018 das Sportabzeichen beim TSV abzulegen? Neu dabei und Lust Dich mal selbst sportlich herauszufordern? Wo sonst hat man denn schon die Möglichkeit, seine Ausdauer, Schnelligkeit, Sprungkraft und Schwimmfähigkeit zu überprüfen. Das Abzeichen kann an Frauen und Männer ab 18 Jahren verliehen werden. Kinder- und Jugendliche ab 6 Jahren erhalten das Jugend Abzeichen. Mit  A. Molner hat der TSV einen aktuellen Prüfer für die Abnahme des DSA.

 

Die persönlichen Anforderungen können auf der Homepage des DOSB unter dem Link: http://www.deutsches-sportabzeichen.de abgerufen werden.

 

Anmeldungen an die TSV Geschäftsstelle per E-Mail:info@tsvscharnhausen.de

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Webseite des TSV Scharnhausen.

 

 

Liebe Mitbürger,

sind Sie auf der Suche nach einer neuen Freizeitbeschäftigung für Sich oder für Ihre Kinder?
Dann informieren Sie sich hier auf unserer Homepage oder in unserem Geschäftszimmer über unser Sportangebot (Fitness, Freizeit-und Gesundheitssport, Fußball, Handball, Judo, Ski, Tennis, Tischtennis und Volleyball) und besuchen Sie uns in unseren neuen Vereinsräumen in der Körschtalstr. 32! Es ist sicherlich etwas für Sie dabei!

 

TSV Scharnhausen; Vorstand

Hier finden Sie uns

TSV Scharnhausen 1897 e.V.
Körschtalstr. 32
73760 Ostfildern

Kontakt

Öffnungszeiten in den Sommerferien:

Vom 27.7. bis zum 19.8. bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen!

Ab Montag, den 20.8. sind wir wieder für SIE da!

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Montag 17 bis 19 Uhr

sowie Termine nach Vereinbarung

 

Telefon: 07158 64607

Email: info@tsvscharnhausen.de

JANO-Filder am Start! Die Handball-Jugend-Kooperation mit Neuhausen ist gestartet. Infos gibt es auf der Homepage: https://www.jano-filder.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Scharnhausen 1897 e.V.